Genealogische Website

cs en fr de pl pt ru

19.10.2013

Heute habe ich eine neue Quelle in Polen gefunden. Diese Website hat viele Register der in den Diözesanarchiven Pelplin und Oliva verwahrten katholischen Kirchenbücher erstellt und online gestellt - sehr, sehr sehenswert. Die Artikel sind zwar in polnisch aber die Menüs und die Suche ist in deutsch.

http://www.ptg.gda.pl

Was sofort auffällt ist die Veränderung der Namen im Laufe der Zeit: von 1700 - 1730 ausschließlich Szkoda, ab 1732 taucht dann auch schon der Name Zgoda auf, aber die meisten Einträge sind noch unter Szkoda. Ab 1790 halten sich beide Namen ca. die Waage. Ab ca. 1800 überwiegt dann eindeutig der Name Zgoda und ab 1830 kommen dann andere Schreibweisen wie Skoda, Zgodda, Sgodda und Skodda hinzu. Die sind aber recht selten. Die Schreibweise Sgoda habe ich überhaupt nicht finden können.

Die Daten der Website werden ständig aktualisiert, ich bin echt gespannt was da noch alles kommt.

Aber da ich kurz zuvor gesagt habe, unsere Vorfahren sollten uns zum Muster dienen, so gelte als erste Ausnahme, daß man nicht ihre Fehler nachahmen muss.
(Marcus Tullius Cicero)
Go to top